Geschichte

Der Tennisclub Lindau wurde 1930 auf Initiative des Tennisbegeisterten Sportlehrers am Lindauer Gymnasium, Rupert Preiß, zusammen mit 12 Anhängern gegründet.

Begonnen hatte alles mit einem Platz auf dem heutigen Rollschuhplatz.

1947 übersiedelte man dann auf das Festland, am Aeschacher Ufer und spielte ab sofort auf 4 Plätzen.
1954 wurde diese Anlage um einen weiteren Platz, auf 5 erweitert.

1973 übersiedelte man dann auf die neue 10-Platzanlage an der Wackerstraße, auf der noch heute gespielt wird.

1977 wurde neben den Freiplätzen eine Tennishalle erbaut.

1978 wurde die Anlage auf den heutigen Stand, nämlich 15 herrlich gelegene Freiplätze erweitert. 

Wichtige Infos

Newsletter 2-2021
TCL Newsletter
2-2021.pdf
PDF-Dokument [884.5 KB]

Wichtige Termine

25.09 - Saisonabschlussfest

mit Doppelturnier     13 Uhr

und

Fest                          18 Uhr

Tennishalle

Seit 1.9.2021 wird die Tennishalle durch den

TC Lindau 1930 e.V. betrieben

Schnupper-Mitglied 2021

halber Beitrag für das 1. Jahr

Erwachsene 180.-€

Familien 300.-€

   

Öffnungszeiten Sommersaison:

Montag Ruhetag

Dienstag -Samstag

11:30-14:30 Uhr und

17:00-23:00 Uhr

Sonntag

17:00-23:00 Uhr

 

Lieferservice

Jeweils 17:00-23:00 Uhr

 

Telefon

08382-94718 66

08382-94718 67

Website

www.da-amici.metro.rest

 

 

    

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Lindau 1930 e.V. - Wackerstr. 55 - 88131 Lindau - 08382/5507